Sozialrecht. Pur.

Wir übernehmen keine Scheidungsfälle.
Wir übernehmen keine Verkehrsunfälle.
Wir übernehmen keine Strafverteidigung.

 

Wir vertreten Sie.

In Ihrer sozialrechtlichen Angelegenheit.

 

Sie haben ein sozialrechtliches Problem ? Das Jobcenter bereitet Ihnen Schwierigkeiten ?  Ihr Antrag auf Erwerbsminderungsrente oder Reha wurde abgelehnt ? Das Versorgungsamt bemisst den Grad der Behinderung zu niedrig ? Der Pflegegrad ist falsch ?

Unser Anliegen ist es, Sie in einer außerordentlich wichtigen und häufig auch schwierigen Lebenssituation bestmöglich zu unterstützen.

Wir sind keine „Anwaltsfabrik“. Unsere Stärken sind die Nähe zu unseren Mandanten durch eine persönliche Betreuung, sowie ein hohes Maß an fachlicher Spezialisierung.

Ich bin als Einzelanwalt – unterstützt von einem kleinen Mitarbeiter-Team – ausschließlich in den verschiedenen Bereichen des Sozialrechts tätig. Sozialrecht pur.

Die meisten Menschen, die uns Ihr rechtliches Anliegen anvertrauen, befinden sich in einer sorgenvollen Lebenssituation, sei es zum Beispiel durch Arbeitslosigkeit, Krankheit, Behinderung oder einen Unfall. Gerade in solchen schwierigen Zeiten ist eine vertrauensvolle und enge persönliche Zusammenarbeit wichtig. Der Mensch steht für uns im Vordergrund. Wir können Ihre ganz besondere Situation verstehen. Durch langjährige Erfahrung und Empathie.

Wir unterstützen Sie gern, damit Sie die Leistungen, die Ihnen zustehen, auch erhalten.

Bitte sehen Sie sich in Ruhe um. Bei offen gebliebenen Fragen sprechen Sie uns bitte an. Bitte beachten Sie auch die aktuellen Corona-Regelungen in unserer Kanzlei.

Wir freuen uns auf Sie !