Das Recht der gesetzlichen Pflegeversicherung ist im Elften Buch des Sozialgesetzbuches geregelt. In diesem Bereich kommt es häufig zum Streit zwischen der Pflegekasse und dem Versicherten über den Umfang der bestehenden Pflegebedürftigkeit. Typische Problemfelder sind die folgenden Bereiche:

  • Umfang der Pflegebedürftigkeit, Einordnung in die Pflegegrade
  • Ansprüche auf Pflegegeld, Pflegesachleistungen oder ergänzende Leistungen
  • Pflege in vollstationären Einrichtungen
  • Ansprüche auf Hilfsmittelversorgung
  • Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes (Umbaumaßnahmen der eigenen Wohnung)